Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 14 2014

Freiheit statt Angst 30. August 2014

Die c-base ist wieder mit dabei:

Am 30. August 2014 um 14 Uhr vor dem Brandenburger Tor in Berlin.

Stoppt den Überwachungswahn!

Die  grenzenlose Überwachung ist Realität. Die Snowden-Enthüllungen belegen:  Geheimdienste und Unternehmen treten unsere Rechte mit Füßen und sind dabei an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Sie dringen in die letzten und intimsten Winkel unserer Privatsphäre vor. Mit Verlaub, es reicht!

Wer überwacht wird, ist nicht frei!

Neue Überwachungsgesetze und Kontrolltechnologien zerstören unsere Freiheit und Selbstbestimmung. Demokratie lebt durch angstfreie Meinungsäußerung  und überwachungsfreie Rückzugsräume. Diese zu verteidigen liegt in der Verantwortung von uns allen!

Aufstehen statt Aussitzen!

Derweil übt sich unsere Bundesregierung in stoischer Untätigkeit. Sie ist im Begriff unsere Grundrechte aufzugeben, aber so leicht lassen wir Merkel und Co. mit ihrer Strategie des Aussitzens nicht davon kommen. Deshalb stehen  wir gemeinsam auf, um die grenzenlose Überwachung endlich zu beenden!

Wir  wollen eine freie, demokratische und offene Gesellschaft. Wir wollen Solidarität statt Misstrauen. Wir wollen freie Gedanken statt Selbstzensur. Wir wollen mehr Mut und Engagement statt Ohnmacht und Resignation. Wir brauchen Freiheit statt Angst. Wir brauchen Euch!

Am 30. August 2014 um 14 Uhr vor dem Brandenburger Tor in Berlin.

freiheitstattangst.de

June 26 2014

Copyleft Tabletopgame “Mobile Frame Zero” am 28.6. in der Mainhall

Am Samstag (28.6.), ab ca. 18:00 Uhr, wird in der Mainhall das Copyleft Tabletopgame “Mobile Frame Zero” vorgestellt.

Alle sind herzlich eingeladen.

Wenn Ihr $jemanden kennt der sich für Gesellschaftsspiele, LEGO und/oder Tabletopgames interessiert, so gebt die Info/Einladung bitte weiter.

Das Spiel ist recht neu und noch nicht sehr verbreitet. Je mehr sich das anschauen desto größer könnte die Spielergemeinschaft werden.

Im Gegensatz zu anderen Tabletopgames, z.B. Warhammer 40.000, steht Mobil Frame Zero unter einer freien Lizenz und die Spielfiguren bestehen aus Legosteinen.

Die Kosten für eigene Spielfiguren sind daher sehr überschaubar.

Die Entwicklung des Spiels wurde über Kickstarter finanziert. Vor kurzem gab es eine neue Kickstarterkampagne die erfolgreich abgeschlossen wurde.

Es wird einen kleinen Vortrag zu Tabletopgames und deren Kosten geben und über die Besonderheiten und die Vorteile eines Tabletopgames unter freier Lizenz.

Natürlich wird erklärt wie Mobile Frame Zero funktioniert, was es für Spielfiguren gibt und wie es gespielt wird.

Nach dem kurzen Vortrag soll es einen Videochat mit den Entwicklern des Spiels geben.

Anschließend wird selbstverständlich auch gespielt werden. Es werden genug “Spielfiguren” vorhanden sein, um an zwei oder drei Tischen loslegen zu können.

Ich hoffe ich konnte Euch etwas neugierig machen.

Wer vorher schon mal etwas über Mobile Frame Zero informieren möchte, für den habe ich hier ein paar Links zusammen gestellt.

Webseite zum Spiel (Englisch)
http://mobileframezero.com/mfz/

Bildersuche von Google
https://www.google.de/search?q=mobile+frame+zero&client=ubuntu&hs=EuF&channel=fs&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=a2KsU8HrH_TS4QS0ioGwCA&ved=0CC4QsAQ&biw=1024&bih=456

Mobile Frame Zero: Rapid Attack
https://www.kickstarter.com/projects/JoshuaACNewman/mobile-frame-zero-rapid-attack

Mobile Frame Zero 002: Alpha Bandit
https://www.kickstarter.com/projects/168734274/mobile-frame-zero-002-alpha-bandit

Blog zu Wargaming
http://www.belloflostsouls.net/2014/01/mobile-frame-zero-rapid-attack-lego.html

Viele Grüße,
T1nt@n

June 25 2014

Google I/O extended 2014

This year we’ll gather again on board of +c-base spacestation to watch the Google I/O live streams.

Join fellow developers and tech people in watching the sessions and discussing new developments and products.

The main keynote event will be streamed and starts at 6 pm on Wednesday, 25 June.

Get more info on the Google+ event page.

June 23 2014

“The Time is Right” 3.-5.7.2014

 

Ein Science-Fiction-Theaterstück des c-atreODB-Logo

„Es geht um das große Ganze! Die Bewahrung von freiem Wissen, freier Kultur – ohne Copyright-Mafiosi, die jeden Pups, der dir entfleucht, lizenzieren wollen!“ (Jo)

Als die Aktivisten Mo und Jo bei einer ihrer geheim-gefährlichen Widerstandsaktionen gegen die drohende Allmacht der Verwertungsgesellschaften von dieser sonderbaren jungen Frau, die wie aus dem Nichts erscheint, überrascht werden, ahnt noch niemand, welche weitreichenden Folgen diese Begegnung im Kampf für die Kunst der Zukunft gehabt haben wird.

 

Premiere: 03. Juli | 20.30 Uhr

weitere Termine: 04. und 05. Juli | 20.30 Uhr

in der c-base (Rungestraße 20, 10179 Berlin)

More infos: http://www.c-base.org/projects/c-atre/

Eintritt frei*

Es gibt über eventbrite die Möglichkeit Tickets bzw. Sitzplatzgarantiescheine im Voraus zu reservieren.

Bitte erscheint bis spätestens 20:15 in der c-base, um eure Sitzplatzgarantie wahrzunehmen. Solltet ihr es bis dahin nicht schaffen, werden wir eure Sitzplätze abgeben. Pünktlich sein kann sich also lohnen.

 

*Es wird an den Aufführungsabenden die Möglichkeit geben, dem c-atre eine Spende zukommen zu lassen.

June 18 2014

DeadDrops HackDay am 22.06.2014

Die DeadDrops sind ein Projekt des Künstlers Aram Bartholl, dass 2010 gestartet ist. Die DeadDrops sind die moderne Version des toten Briefkastens und es gibt inzwischen über 1300 DeadDrops weltweit. Auf dem HackDay soll das Projekt nun weiterentwickelt werden. Zitat aus der Ankündigung:

The platform deaddrops.com, mobile site and apps etc were developed by a whole bunch of enthusiasts from around the world in the past 4 years. Thx everyone!! :)) Unfortunately the development of deaddrops.com came to a halt some time ago but now is the right moment to pick up and take things to the next level. You are invited to join us on June 22 at c-base to brainstorm, discuss and hack for deaddrops. I’m very open to all kind of proposals! It’s not only about USB drives, there is much more waiting out there… Let’s rock!!

 

Der HackDay startet am Sonntag, den 22.06.2014 um 12:00 Uhr mittags. Um eine Anmeldung per E-Mail an deaddrops at deaddrops com wird gebeten. Weitere Information gibt es auf der Website zum DeadDrops HackDay.

Spaceteam Tournament am 21.06.2014

Am Samstag, den 21.06.2014, 16:00 Uhr startet das offizielle Spaceteam Tournament auf der c-base. Spaceteam ist ein Multiplayer-Spiel für Smartphones und Tablets (iOS und Android).

Beim offiziellen Spaceteam Tournament könnt ihr eure Freunde anschreien und dabei echte Medaillen gewinnen (aus Metall!). Jeder kann mitmachen! Ihr könnt alleine oder mit einer von euch zusammengestellten Crew kommen.

ASTEROID – EVERYBODY SHAKE!

Die Veranstaltung wird übrigens organisiert von Gamestorm Berlin.

June 02 2014

IPv6 auf der c-base

Im Podcast “Freakshow”, Ausgabe 132 forderte Tim Pritlove, die c-base solle IPv6 anbieten oder ihren Slogan “be future compatible” ändern (ab Minute 50).

Die zuständigen Stellen der Raumstation geben hiermit bekannt:

  • Selbstverständlich war und ist IPv6 schon seit langer Zeit in den Netzen der c-base verfügbar. Es wurde jedoch bisher nicht announced.
  • Seit Montag, den 02.06.2014 bietet die c-base nun ein öffentliches IPv6-Netz über WLAN an. Die SSIDs lauten c-base-public-ipv6 bzw. c-base-public-5ghz-ipv6.

Ein kurzer Hinweis für Firefox-Nutzer, die IPv6 auf der Station benutzen möchten: In der Werkseinstellung ist die Konfigurationsvariable network.dns.disableIPv6 auf “true” gesetzt. Dadurch werden viele Seiten trotzdem über IPv4 angesprochen. Um die Variable zu ändern, in der Adressezeile die Adresse about:config aufrufen und dort den Eintrag auf “false” setzen (siehe Bild unten).

IPv6-Konfiguration in Firefox

Zum Testen der IPv6-Verbindung kann man die Website www.kame.net benutzen. Wenn sich die Schildkröte auf der Website bewegt, funktioniert die IPv6-Verbindung zu kame.net korrekt. Wenn sie sich nicht bewegt, erfolgt der Zugriff noch über IPv4.

Es gibt zwei nützliche Browserplugins, die anzeigen, ob die aktuelle Seite über IPv4 oder IPv6 abgerufen wurde: IPvFoo für Chrome und 4or6 für Firefox.

Dieser Blogeintrag wurde über IPv6 erstellt und bedarf keiner Unterschrift.

May 21 2014

My data is bigger than yours! Vortrag zu “Big Data” am 27.05.2014

Am Dienstag, 27.05.2014 halten Juanjo Mostazo and Steffen Wachenfeld in der c-base einen Vortrag (auf englisch) über “Big Data”.

Bitte meldet euch hier an: http://www.meetup.com/Big-Data-Technology-and-Applications/events/184339922/

Und weil der Vortrag auf englisch gehalten wird, ist der Rest dieses Blogposts auch auf englisch.

Juanjo and Steffen, both with backgrounds in Big Data and Machine Learning will give a talk about “Big Data”.

During the first part, Steffen will address challenges related to Big Data
Processing, especially in the presence of high amounts of data and real
time requirements. One application that will be covered is Real-time
bidding (RTB), where several thousand events have to be processed per
second and decisions have to be made based on huge amounts of past data.

During the second part, Juanjo will cover Map Reduce and Hadoop as basic
technologies for Big Data processing. Based on this, the Hadoop ecosystem
will be explained along with extensions and concepts such as Lambda
Architecture for real-time event-processing. The part ends with giving an
outlook on future technologies.

2nd Sailfish OS Meetup (June, 2nd)

SailfishOSAlmost two month ago the first Sailfish OS Meetup happend. Unfortunately during the last weeks there was no time for me to organise the next meetings but I am going to do this now again.

Here are the facts:

  • When? Monday, June, 2nd, 7pm
  • Where? main hall, c-base
  • Who? Everyone interested in SailfishOS!

It would be great to make this evening more impressive by having some people presenting related stuff. This could be:

  • Showing an application or a hack you like or created
  • A Jolla or Sailfish OS related topic (e.g.: QML or Wayland specific stuff)
  •  Just questions regarding Jolla/Sailfish OS

If you would like to give a short talk or presentation just get in contact with us: sailfishosberlin@ju-key.de

In addition check out the Sailfish OS meetup FAQ.

https://github.com/SailfishOS-Meetup-Berlin/FAQ

Looking forward to see you!

May 20 2014

Towelday 24.5.2014

Intergalaktische Barbots,  transdimensionale Anhalter, verehrte Handtuchnutzerinnen und Handtuchnutzer aufgemerkt!

Am 24.Mai wird der höchste Feiertag der Glaubensgemeinschaft der Hoopy Froods gefeiert. Es ist wieder Handtuchtag. Tradionell zelebrieren wir diesen Tag auf der c-base mit einem Space-Drinc-Contest. Es geht darum, interessante Getränke aus fernen Galaxien vorzustellen, auf dass wir die fremden Civilisationen besser verstehen.

Im Wettberwerb zählen:
- Aussehen
- Geschmack
- Story
- die Verwendung eines Handtuchs beim Mixen oder Konsumieren des Cocktails

!!!Es winken attraktive Sachpreise!!!

Wie immer werden noch kulturelle Beiträge für das Rahmenprogramm gesucht – es geht schliesslich um Literatur!
so long,

Zaphod Beeblepunc

May 18 2014

ownCloud-Stammtisch

Am kommenden Mittwoch, den 21.05.2014 trifft sich der Berliner ownCloud Stammtisch zum ersten Mal auf der c-base. Im Folgenden treffen wir regelmäßig an jedem dritten Mittwoch im Monat. Unser Fokus liegt dabei auf der gemeinsamen Verbesserung von ownCloud. Design, Programmierung, Übersetzung, Verbreitung, Fehler finden, etc – jeder der aktiv werden möchte, ist eingeladen! Bringt eure Laptops mit :)

Anmeldung auf meetup.com hier: http://www.meetup.com/owncloud-berlin/events/183240902/

April 25 2014

Docker-Meetup am 30.04.2014

Das zweite Docker-Meetup in Berlin findet diesmal auf der c-base statt. Docker ist ein Open-Source-Projekt, das sich anschickt, das Verteilen und Installieren von Software-Paketen zu vereinfachen. Es gibt Vorträge – u.a. eine Einführung von Docker-Teammitglied Johannes Ziemke (@discordianfish) – und mehr rund um Docker. Die Vorträge werden auf englisch gehalten.

Datum: Mittwoch, den 30.04.2014
Beginn: 19:00 Uhr
Nur mit Anmeldung

Die Anmeldung und alle weiteren Informationen zur Veranstaltung findet Ihr auf Meetup.com: http://www.meetup.com/Docker-Berlin/events/177546822/

March 06 2014

Machine Learning Stammtisch (March, 7th, 19.00 CET)

This Friday, the new Machine Learning regular’s table  will meet for the first time at c-base.

Daniel Nouri will give a talk in which you will learn about recent developments around deep neural networks, with a focus on convolutional neural networks, which have enabled huge improvements in the state of the art of image classification. We will discuss:

  • tricks that enabled the breakthrough of ConvNets, which were originally conveiced in the 1980s
  • how using deep neural nets compares to traditional image recognition; applications, advantages and drawbacks
  • good ways for you to get started with ConvNets; an overview of available open source implementations
  • tips for training train deep neural nets effectively

The talk will be approximately 45 minutes long.  There will be plenty of time to discuss questions about not only the talk but about our new Berlin machine learning group in general: what are our goals, how often do we meet and when, what subjects do we want to hear about etc.

If you’re interested in machine learning, you shouldn’t miss this event ;-)

  • Friday (07.03.14) evening, 7 pm
  • c-base space station – mainhall

Hope to meet you there!

Reposted byriot riot

February 26 2014

1st SailfishOS Meetup Berlin (March, 5th)

SailfishOS

Do you remember the days when Meego Freedays happend at our beloved space station? Let us meet again soon!

In the last days of 2013 a small Finnish start up founded by parts of the former Maemo/Meego team an Nokia launched a smartphone (“Jolla”) running an operation system called Sailfish OS. This is remarkable as big parts of this new operation system are open source software developed in public. Even sources to applications like the systems default browser are available in public.

In the future there will be images provided for a big range of Android devices as well so the OS will not be available for the Jolla Phone only!

It would be great to have a regular meet up for all the Sailors and people interested into the OS/device here in Berlin. If you want to show a demo or have a specific topic you want to show please let us know via comment in the related together question thread.

  • Wednesday, 5th, 6pm
  • c-base space station

Looking forward to see you,

jukey

December 30 2013

0965 8c92 500
hf.gd
Journey To The End Of The Year 2013
31.12.2013, 1900 CET, Between Funkturm Alexander and S-Bahnhof Alexanderplatz.

Run to the end of the year and celebrate your epic journey at the c-base.
Reposted fromriot riot

December 23 2013

30C3 Congress Stream – No Nerd Left Behind

30c3Congress everywhere: 30C3: 30th Chaos Communication Congress aus Hamburg live übertragen in der c-base

Die Vorträge gibt es im Stream per Beamer in der Mainhall und zusätzlich wird es voraussichtlich ab und zu eine Live-Schaltung zum Stand der c-base vor Ort geben. Eintritt ist wie immer frei.

Startzeiten c-base:
Freitag, 27.12. ab 12:30 Uhr
Samstag, 28.12. ab 11:15 Uhr
Sonntag, 29.12. ab 11:15 Uhr
Montag,  30.12. ab 11:15 Uhr

Auf euer zahlreiches Erscheinen freuen wir uns. Und bringt Freunde mit!

Reposted bylambdaMarkusBecbradypus

December 01 2013

EVA 30C3 – Mit Siri nach Hamburg

siri-sondeZum 30. Chaos Communication Congress werden wieder einige member nach Hamburg fahren. Mit im Gepäck ist die mtc & erstmalig unser Siri-Sonde. Bitte tragt Euch in’s Congress-Wiki ein und verknüpft das mit der Seite unserer Assembly:

https://events.ccc.de/congress/2013/wiki/Assembly:C-base

Tags: bordleben

November 26 2013

Whatever happened to Privacy? – A Mobilize! Event

International Activism Conference

International Activism Conference / Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
with
Jacob Appelbaum, Tor Project, U.S.A. contributor SPIEGEL
Hans-Christian Ströbele, MdB Bündnis 90/ Die Grünen, Berlin
Maria Xynou, Center for Internet and Society, India
Jillian York, Electronic Frontier Foundation, U.S.A.
Priya Basil, Author, theguardian.com, UK
Markus Löning, Human Rights Officer, Foreign Office, Berlin
Konrad Becker, World-Information.net, Austria
Sonya Yan Song, Mozilla Open News, China/USA
Stefan Candea, thesponge.eu, Romania
Prof. David Vincent, Professor of Social History, The Open University
N.N., Milton Keynes, UK
Markus Beckedahl, netzpolitik.org

FREE ENTRY
Fr, 06.Dezember.2013 19:00 – 21:00 c-base
Sa, 07.Dezember.2013 10:00 – 19:00 mindpirates

More Info: http://calendar.boell.de/de/node/99135

____
Photo: Heinrich-Böll-Stiftung.
CC BY SA 3.0

November 14 2013

Join the Cyber-Warfare!

access_granted

In einer realitätsgetreuen Test-Umgebung wollen wir den Ernstfall des Cyberkrieges  testen, Waffen ausbauen und Defensivmassnahmen entwickeln.

Bei diesem Capture The Flag Wettbewerb geht es darum Angriffs- sowie Verteidigungsstrategien auf digitaler Ebene  auszuprobieren.

 

 

Angreifen = Server des gegnerischen Teams hacken

Verteidigen = Eigenen Server absichern und gegenüber feindlichen Angriffen schützen.

Wer mit diversen Netzwerk-Services im Linux Umfeld vertraut ist möge sich bitte umgehend über die üblichen c-base communicationsstructuren zum Einsatz melden. Kommandierender Waffenoffizier ist teco.

http://ctf365.com

 

(das c-base deathmatch team cbdm liegt übrigens zu diesem ceitpunct auf platc 8 !  Gratulation, der Setcer)

 

November 05 2013

Artefact-Bar: Noch bis Freitag 08.11.2013

Artefaktbar in der Mainhall der c-base

Die Artefact-Bar wird in unregelmäßigen Abständen veranstaltet, um auf der c-base Platz für Neues machen und die Station von von Dingen befreien, die wir im Moment auf der Station nicht benötigen. Diese Woche war es mal wieder soweit. Tatkräftige Weltraumkadetten haben die Artefakte aus dem Hardwarelager ins Oberdeck verlegt.

Die Dinge bleiben noch bis 08.11.2013 in der Mainhall. Alles was bis dann nicht mitgenommen wurde, wird entsorgt.

Wir haben weitere Fotos von den Dingen gemacht, die sich angesammelt haben. Ihr findet sie bei Imgur:
http://imgur.com/a/BXzFm#0

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.